Die Geschichte

Am Südpol kann man in die Ferne schweifen,
Täler, Hügel oder Wellen streifen.
Ringsherum ist nichts als Schnee und Eis,
irgendwie ist alles weiß.

Doch das Wetter spielt verrückt,
es wird wärmer – Stück für Stück.
Es schmilzt die weisse Pracht,
die Pinguine sind aufgebracht!
Wie lange wird es das Eis noch geben,
kann man auch ohne überleben?

weitere Seiten

Kalle und seine Entstehung

Entstanden sind die ersten Freunde von Kalle bereits in den 90er Jahren. Vor allem als Scribble auf Schulheften oder Schultaschen waren der Frosch, der Elch und der Löwe die ersten Tiere. Über die Jahre sind die Giraffe, Elefant, Nashorn und Zebra dazu gekommen. Doch erst 2012 ist die Idee einer Geschichte geboren worden. Und Kalle selber ist erst bei der Entwicklung der Geschichte dazu gekommen.

Noch mehr hintergründiges

Kalles Freunde auf Postkarten

Kalle ist noch jung. Ein paar von Kalles Freunden sind bereits im letzten Jahrtausend gezeichnet worden. Vor einigen Jahren haben es der Elch, der Wurm, Frosch, Schmetterling, Zebra und Löwe bereits auf Postkarten geschafft.

Wer eine besondere Idee hat die Kalle Geschichte zu erzählen, Vorlesung im Kindergarten oder vielleicht als Schultheaterstück, als Flashmob oder für einen YouTube-Dreh, der schreibt uns, bekommt die Kalle Geschichte als Vorlage (PDF) und als Belohnung gibt es ein paar Postkarten von Kalles Freunden geschenkt. Einfach nach unten zum Kontakt-Formular und die Idee abschicken.

hinweis auf itunes und amazon

Kalle bei iTunes und Amazon

Tierische Steckbriefe

Die Giraffe Mia ist mit Sicherheit die größte Freundin, die Kalle auf seiner Reise in Afrika kennenlernt. Neben den Tieren in Afrika gibt es Elch und Kuh und einige andere Tiere, die es nicht in die Geschichte geschafft haben.

Der Löwe

Der König der Tiere.

Frosch

Mit diesem Quarck fing alles an.

Der Wurm

Er war leider zu klein.

Elch

Und auch der Elch hat es nicht in die Kalle Geschichte geschafft.